Vins d'Alsace

- Die Weinvielfalt des Elsass genießen

Egal ob Riesling, Gewurztraminer oder Pinot Noir - das Elsass präsentiert die Klassiker der Weinwelt in einzigartigem Gewand.

Jetzt Elsass-Wein neu erleben!

Elsass Weine - Vom Feinsten das Beste

Gleich hinter der deutschen Grenze, von Strasbourg im Norden bis hinunter nach Thann, liegt das Elsass. Hier, wo bereits in vorrömischer Zeit Weinbau betrieben wurde, schufen Mönchsorden bis ins 16. Jahrhundert hinein ein Zentrum des Weinbaus, das in Europa ohnegleichen war. Schon damals erkannten die Winzer im Elsass, dass der Schlüssel zum Erfolg einer ganzen Region verbindlichen Regeln für alle Winzer liegt, wie es Jahrhunderte später die "Appellation d’Origine Contrôlée" (A.O.C) festschrieb.

> mehr erfahren ...
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 0.75 Liter (€ 12,64 * / 1 Liter)
70012-FR-WW-PB-001-12
Inhalt 0.75 Liter (€ 23,99 * / 1 Liter)
70217-FR-WW-RI-001-11
Inhalt 0.75 Liter (€ 23,99 * / 1 Liter)
70217-FR-WW-GW-001-10
Inhalt 0.75 Liter (€ 18,39 * / 1 Liter)
70217-FR-RW-PN-002-09
Inhalt 0.75 Liter (€ 27,87 * / 1 Liter)
70011-FR-WW-RI-008-11
Inhalt 0.75 Liter (€ 25,20 * / 1 Liter)
70011-FR-WW-GW-001-1
Inhalt 0.75 Liter (€ 266,53 * / 1 Liter)
70011-FR-WW-RI-00007-06
Inhalt 0.75 Liter (€ 32,67 * / 1 Liter)
70012-FR-WW-GW-003-06
Inhalt 0.75 Liter (€ 23,32 * / 1 Liter)
70011-FR-WW-PG-00001-07
Inhalt 0.75 Liter (€ 23,87 * / 1 Liter)
70011-FR-RW-PN-018-09
Inhalt 0.75 Liter (€ 47,87 * / 1 Liter)
70011-FR-WW-GW-00004-05
Inhalt 0.75 Liter (€ 16,77 * / 1 Liter)
70217-FR-WW-PB-001-10
1 von 2

Qualitätsvorgaben - der Schlüssel zur ersten Elsässer Weinblüte

Urkundlich erwähnt wird dieser Schlüsselmoment im Elsässer Weinbau in Vorgaben eines Weinbauverbandes in Riquewihr, der einen konkreten Erntezeitpunkt festsetzte und bestimmte, welche Rebsorten anzupflanzen seien. Auf dem Höhepunkt des Elsässer Weinbaus wurde eine Fläche bewirtschaftet, die doppelt so groß war, wie die heutigen Rebflächen des Elsass.

Elsässer Katastrophen - Dreißigjähriger Krieg und Reblaus

Ein jähres Ende fand der Weinbau im Elsass, als die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges auch über die Weinberge von Straßburg bis Colmar hereinbrachen und sowohl für die Winzer als auch ihre Reben verheerende Folgen hatten. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts erholte sich der Weinbau im Elsass wieder, so dass auf einem neuen Höhepunkt 30.000 Hektar berebt waren. Aber ab 1863 startete die Reblaus ihren Vernichtungszug vom Languedoc aus, traf in den 1880er Jahren im Burgund ein und erreichte 1903 schließlich das Elsass.

Heute werden im Elsass noch ca. 15.000 Hektar an Rebfläche bewirtschaftet, was sich in ungefähr 150 Millionen Flaschen Elsässer Wein niederschlägt.

Rebsorten im Elsass

Angebaut werden zu größtem Teil weiße Rebsorten, aber auch Pinot Noir. Absteigend nach Rebfläche sind dies

  • Riesling
  • Pinot Blanc
  • Gewurztraminer (ja, ohne Umlaut)
  • Pinot Gris
  • Sylvaner (ja, mit "y")
  • Muscat d'Alsace

Allesamt wachsen sie auf einer Vielzahl von Böden, da das Terroir des Elsass sehr vielschichtig ist und sowohl Tiefengesteine wie Granit und Gneis als auch Kalk, Mergel und Sandstein anliegen. Die Bodenbeschaffenheit im Elsass ist Garant für exzellente Weine, insbesondere zeigt sich dies bei den Grands Crus.

Große Lagen - Grand Cru d'Alsace

Insgesamt kann das Elsass 51 Grand Cru Lagen aufweisen, die zusammen 1.680 Hektar umfassen. Alle begann 1975 mit der Lage Schlossberg in Kientzheim. 1983 folgten klangvolle Lagen wie Altenberg, Hatschbourg, Kitterlé oder Eichberg. 1992 schließlich kamen noch einmal 25 Grand Crus hinzu, darunter Mandelberg, Schoenenberg und Muenchberg.

Edelzwicker - die besondere Cuvée

Die Weißwein-Reben des Elsass lassen sich wunderbar in Cuvées vereinen, die dann unter dem Namen Edelzwicker vermarktet werden. Auch Gentil d'Alsace ist ein gängiger Titel für Cuvées.

Top